Sachsen-Rallye als 4. DRM-Lauf

Ab Donnerstag dröhnen rund um die Zwickau die Motoren, denn der DRM-Zirkus gastiert zum 4. Lauf in der Robert-Schumann-Stadt. Los geht es bereits morgen 18 Uhr mit einer nagelneuen Shakedown-Strecke in unmittelbarer Nähe der Autobahnabfahrt Reichenbach. Der zugehörige temporäre Service-Bereich wird im Gewerbegebiet „Kaltes Feld“ eingerichtet. Richtig zur Sache geht’s dann am Freitagabend mit je 2 Durchgängen der berühmten WP „Glück-Auf-Brücke“ sowie der WP Hirschfeld. Am Samstag geht es dann ins Zwickauer Umland auf die ultraschnellen und anspruchsvollen Prüfungen durch Westsachsen und das Vogtland. Diese sollten auch dem Führenden der 2WD-Wertung, Carsten Mohe liegen, dem unser Clubmitglied Alexander Hirsch das Gebetbuch liest. Nach dem ärgerlichen Ausfall im Vorjahr haben beide noch eine Rechnung mit der „Sachsen“ offen. Weiterhin sind vom und mit Beteiligung MC Grünhain folgende Teams mit von der Partie:

#28 Mario Kunstmann / Heiko Langer Mitsubishi Evo 7

#56 Nick Heilborn / Benjamin Melde BMW M3 E36

#70 Stefan Weigel / Frederike Sandberg VW Golf II Gti

#72 Torsten Brunke / Andreas Weißflog VW Golf III Gti

#80 Tobias Edelmann / Markus Ernst Skoda Fabia

#86 Andreas Schramm / Sebastian Nagel VW Polo Gti

#90 Enrico Grunert / Daniel Rosenmüller Suzuki Swift Sport

#93 Christoph Wackernagel / Dominik Romainczyk

#94 Tina Wiegand / Chioma Monix VW Lupo Gti

#95 Julia Wolanski / Vivien Baier Suzuki Swift Sport

Wie schon seit Jahren sind wir auch 2017 wieder in die Absicherung der Wertungsprüfung Hirschfeld involviert. Zudem läuft auch der morgige Shakedown unter unserer Regie, unterstützt werden wir durch zahlreiche Motorsportfreunde aus der Region sowie auch aus anderen Bundesländern.

Wir wünschen allen Teams maximale Erfolge und den Zuschauern viel Spaß an der Strecke.

Teilen