Saisonstart im Schotter

WeidnerAm bevorstehenden Wochenende starten mit der 53. Ausgabe der Rallye Lutherstadt Wittenberg auch einige Teams vom MC Grünhain in die neue Saison. Die erstmals als Rallye70 ausgetragene Schotter-Rallye mit langjähriger Tradition bildet den Auftakt im neu geschaffenen DMSB-Rallye-Cup, dem Schotter-Cup sowie den ADMV-Meisterschaften. Insgesamt 62 WP-Kilometer, fast ausschließlich auf losem Untergrund, warten auf die 74 gemeldeten Teilnehmer. Auch im Jahr 2016 wird in umgekehrter Reihenfolge gestartet, das heißt, die Trabi-Treter nehmen die Strecken zuerst unter die Räder während die turbogetriebenen Allradler den Schluss bilden. Höhepunkt wird der Start von Jari Latvala sein, der im Mitsubishi Evo 3 im Gruppe H-Trimm antritt. Auch die Teams vom MC Grünhain reisen wieder mit Ambitionen auf vordere Platzierungen in die Lutherstadt, haben doch beispielsweise Mark Muschiol und Bernd Knüpfer in der Vergangenheit oftmals ihr Potential unter Beweis gestellt. Mit Spannung erwarten wir den Start von Ronny Meischner im Audi 80 Quattro, der nach jahrelanger Abstinenz endlich wieder zum Einsatz kommt.

Nachfolgend alle Teams im Überblick:

#3 Michael Schröder / Stefan Kupsch Trabant 601

#21 Mirko Gläß / Tim Gleisberg Nissan Micra

#46 Ulf Grünert / Daniel Nowak Opel Astra OPC

#48 Bernd Knüpfer / Daniel Herzig Opel Astra Gsi

#59 Ronny Meischner Audi 80 quattro

#63 Mark Muschiol / Claudia Harloff Renault Clio Ragnotti

Weiterhin startet Julia Siegel an der Seite von Stephan Dammaschke im Ford Escort RS 2000.

Wir wünschen allen Teams maximale Erfolge.

Foto: Jan Weidner/Nicole Petzold zur Rallye Wittenberg 2015 (by Jule Dittrich)

Teilen