Jörg in Brno

Am Wochenende steht für Jörg Trültzsch das Saison-Highlight auf der MotoGP-Piste in Brno an. Dies ist seine Lieblingsstrecke. Die letzten Wochen wurden genutzt, um noch ein paar Veränderungen am Motorrad, vor allem in Sachen Fahrwerksgeometrie, vorzunehmen. Auch müssen noch ein paar Dinge probiert werden, um die Probleme mit den Fingern des Fahrers (Taubheitsgefühl) in der Griff zu bekommen. Das Wetter soll nicht ganz so toll werden wie die letzten Jahre und auch die Konkurrenz ist dieses Jahr sehr eng beisammen und vor allem richtig schnell. Trotzdem wird Jörg natürlich versuchen, das Maximum rauszuholen. Wir wünschen viel Erfolg.

 
 

Teilen